auseinanderwickeln

auseinanderwickeln v/t (trennb, hat -ge-) unwrap, unwind

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • auseinanderwickeln — aus|ein|ạn|der||wi|ckeln auch: aus|ei|nạn|der||wi|ckeln 〈V. tr.; hat〉 eine Rolle, ein Knäuel auseinanderwickeln öffnen, ausbreiten …   Universal-Lexikon

  • aufwickeln — spulen; wickeln; aufrollen; aufspulen * * * auf|wi|ckeln [ au̮fvɪkl̩n], wickelte auf, aufgewickelt <tr.; hat: 1. auf etwas wickeln /Ggs. abwickeln/: Wolle aufwickeln. Syn.: ↑ aufrollen. 2. die Hülle (von etwas) entfernen; …   Universal-Lexikon

  • aufwickeln — 1. a) aufrollen, aufspulen, aufwinden, einrollen, spulen, wickeln, zusammenrollen; (Seemannsspr.): aufschießen; (Textilind.): haspeln. b) aufkrempeln, aufrollen, hochkrempeln, hochstreifen, umkrempeln. c) aufdrehen, eindrehen, einrollen, wickeln; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Entwickeln — Das Wort Entwicklung bezeichnet in seiner allgemeinen Bedeutung ein grundlegendes Merkmal der Realität und hat deshalb zahlreiche verschiedene Bedeutungen, die sich auf verschiedene Bereiche der Wirklichkeit beziehen. Die häufigsten sind: der… …   Deutsch Wikipedia

  • Entwicklung — Das Wort Entwicklung bezeichnet in seiner allgemeinen Bedeutung ein grundlegendes Merkmal der Realität und hat deshalb zahlreiche verschiedene Bedeutungen, die sich auf verschiedene Bereiche der Wirklichkeit beziehen. Die häufigsten sind: der… …   Deutsch Wikipedia

  • Entwicklungsphase — Das Wort Entwicklung bezeichnet in seiner allgemeinen Bedeutung ein grundlegendes Merkmal der Realität und hat deshalb zahlreiche verschiedene Bedeutungen, die sich auf verschiedene Bereiche der Wirklichkeit beziehen. Die häufigsten sind: der… …   Deutsch Wikipedia

  • auspacken — 1. a) auseinanderwickeln, auswickeln, öffnen; (geh.): enthüllen. b) abladen, ausladen, ausräumen, entladen, entleeren, herausnehmen, herunternehmen, leeren; (ugs.): leer machen. 2. a) aussagen, bekannt geben/machen, berichten, beschreiben,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausspannen — 1. aufspannen, ausbreiten, auseinanderbreiten, entfalten, spannen; (geh.): entrollen. 2. abschirren, abspannen, absträngen, abzäumen, ausschirren. 3. abjagen, ablisten, ablocken, abnehmen, abringen, abspannen, abspenstig machen, abwerben,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Evolution — Sf Entwicklung erw. fach. (18. Jh.) Entlehnung. Unter dem Einfluß von frz. évolution entlehnt aus l. ēvolūtio das Aufrollen, Aufwickeln (einer Buchrolle) , zu l. ēvolvere (ēvolūtum) auseinanderwickeln, entwickeln , zu l. volvere drehen, rollen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Wickel — • Wickel jmdn. am/beim Wickel packen/kriegen/haben/nehmen 1. »jmdn. fassen und festhalten« 2. »jmdn. heftig zurechtweisen« Mit »Wickel« bezeichnete man früher das Band, das den ‹Männer›zopf zusammenhält. Diese und die folgende Wendung gehen also… …   Das Herkunftswörterbuch

  • wickeln — wickeln: Das Verb (mhd. wickeln) ist eine Ableitung von dem Substantiv Wickel (mhd., ahd. wickel »Faserbündel«). Dieses Substantiv ist wie ahd. wicchilīn eine Verkleinerungsbildung zu ahd. wich‹a›, mhd. wicke »Faserbündel, Docht«, das im germ.… …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.